Klimakassenzettel_Tipps für deinen nachhaltigen Einkauf

Klimakassenzettel – Tipps für deinen nachhaltigen Einkauf

Posted on |

Dein Klimakassenzettel für einen nachhaltigen Einkauf

Wir können gar nicht anders! Jeder Einkauf belastet das Klima. Durch die Herstellung eines Produkts entstehen Emissionen. Das Schöne daran ist, wir können steuern, welche Schuhgröße-CO2 am Ende in unserem Einkauf steckt. Der Ursprung eines Produkts entscheidet maßgeblich über seine CO2-Emission. Und schon vorweg, pflanzliche Produkte haben auch Unterschiede, aber im Verglich zu den Mitstreitern tierischen Ursprungs, stehen sie immer besser da.

Wieviel CO2 kostet mein Einkauf?

Durchschnittlich 4,5 Tonnen CO2 verbrauchen wir in Deutschland pro Kopf für Konsum und Freizeit im Jahr, rund 40% unserer Jahresbilanz. Eine Menge Potenzial zum sparen steckt hier drin. Und unser alltäglicher Einkauf macht dabei einen großen Teil von aus. Daher eine kleine Übersicht, welches Produkt, wieviel CO2 „kostet“:

Die Lebensmittel wurden dabei als „durchschnittliches Lebensmittel“ bilanziert, wie sie in Deutschland verkauft werden. Die Daten stammen vom klimatarier.de .

Nachhaltig beim Einkaufen sparen

Wer ausschließlich Bio-Lebensmittel kauft, hat die Auswirkungen seines Klimakassenzettels direkt reduziert. Bei Bio-Produkten werden auch weitere Umweltaspekte berücksichtigt und mehr als die Höhe der CO2-Emissionen einbezogen. Das wichtigste für einen nachhaltigen Konsum sind die bewussten Kaufentscheidungen. Wer sich vor dem Kauf die Frage stellt, brauche ich das wirklich, oder möchte ich es wirklich haben, hat schon einen großen grünen Schritt getan. Aber es zählt nicht nur der Kauf an sich, auch das Nutzungsverhalten und die Entsorgung spielen eine entscheidene Rolle. Der Umgang mit den eigenen Konsumentscheidungen zählt. Das Bundesumweltministerium bringt es auf den Punkt: Nachhaltiger Konsum bedeutet vor allem: bewusster Konsum, genauer hinzuschauen und eine eigene „Gesamtbilanz“ im Auge zu haben. Der Klimakassenzettel soll ein erster Blick auf die Umwelteinflüsse verschiedener Produkte bieten.

Nachhaltige Online Bestellung

Der Online-Lebensmittelkauf ist ja noch eher die Seltenheit. Bei anderen Produkten sieht das da schon ganz anders aus. Wer hier seine Umweltauswirkungen reduzieren möchten, ist bei uns an der richtgen Klimaadresse.
Zu jeder Bestellung schenken wir dir einen Klimabonus und unterstützen damit Klimaschutzprojekte. Mit diesen gleichen wir CO2-Emissionen aus und machen deinen Einkauf klimafreundlicher. So hinterlässt du nur deine Fußspuren und keinen großen CO2-Fußabdruck.